© Mathias Bothor

Jens Thomas. Singer-Songwriter und Improvisationskünstler, studierte Jazz-Klavier an der Musikhochschule in Hamburg. Seit 1996 internationale Konzerte, Theaterproduktionen und CD-Veröffentlichungen. 2000 wurde er u.a. mit dem SWR Jazzpreis ausgezeichnet. Aktuell ist er mit seinem Soloabend Impro-Pop und seit 2013 mit Matthias Brandt und den Programmen Psycho und Angst unterwegs.


Die wunderbaren Songs von Jens Thomas auf Memory Boy sind wie musikalische Kurzgeschichten. Jede hat ihren ganz eigenen Klang, ihren eigenen Schwerpunkt, ist ein Unikat. Klassisch, rockig, baladig, jazzig, aufrichtig, leise, ironisch, es taucht ein Elektrospaß auf, die Stimme ist weich, dann verwegen, dann ein Flüstern. Die Songs erschaffen Welten, durch die wir mit all unseren Sinnen streifen können. Sie lassen sich nicht in Genrebegriffe sperren und darin liegt die Qualität des Albums. Es könnte melancholischer Progressive Pop sein, der mit Elementen aus Jazz, Elektro und Rock die jeweiligen Themen bricht, ergänzt, in Spannung versetzt. Jens Thomas steht in der Tradition von Künstlern wie Nick Cave und Leslie Feist - Künstler eben, die uns unmittelbar und ehrlich begegnen.



Tracklist. Memory Boy. Songs.

  • 01 – PUPPET KING connected with the story Puppenkönig by Matthias Brandt
  • 02 – THANK YOU MAJOR TOM connected with Kleiner Schritt noch
  • 03 – MY NOWHERE MAN connected with Was ist
  • 04 – PEOPLE ON FERRIES connected with Du und ich
  • 05 – HOME connected with Nirgendwo sonst
  • 06 – CYCLE CIRCUS connected with Welthölzer
  • 07 – BLACK HOLE connected with Blau, gelb und weiss
  • 08 – DANCING WITH A STRANGER connected with Kein Laut
  • 09 – A LETTER
  • 10 – YOU CAN`T ALWAYS NEED WHAT YOU GET connected with Die anderen
  • 11 – RAIN
  • 12 – MEMORY BOY

Pressestimmen

„...er singt eine Ballade, mit absoluter Hingabe. Es ist einer dieser Momente, in denen jemand ein Stück seiner Seele auf die Bühne spuckt." – WELT AM SONNTAG

„Eine echte Überraschung für alle ist Thomas`Ausdruckskraft als Vokalist. Von mittellagigen Modulationen eines Rockers stößt er vor in schneidendes Falsett. Die intensiven Sprünge von Brust-zu Kopfstimme und selbstvergessenen Crescendo wecken den Eindruck, hier sänge einer um sein Leben.“ – Norbert Krampf / FAZ

  • Matthias Brandt
  • Raumpatrouille. Geschichten
  • Verlag Kiepenheuer & Witsch
  • Hardcover im Schutzumschlag
  • 18,00 Euro
  • 176 Seiten
  • ISBN 978-3-462-04567-3
  • Erschienen am 08.09.2016
Buch bestellen
  • Jens Thomas
  • Memory Boy. Songs
  • ROOF Music
  • 1 CD, Digipak
  • 17,99 Euro (UVP)
  • ISBN 978-3-86484-402-7
  • RD 21633616
  • Erschienen am 08.09.2016
CD bestellen
  • Matthias Brandt
  • Raumpatrouille. Geschichten
  • Ungekürzte Autorenlesung
  • tacheles! / ROOF Music
  • 3 CDs, Digipak
  • 20,00 Euro (UVP )
  • ISBN: 978-3-86484-462-1
  • RD 21733649
  • Erschienen am 21.09.2017
Hörbuch bestellen